News

 

Hofgut Petersau

Die ca. 35 ha große Reitanlage Hofgut Petersau liegt umgeben von weitläufigen Weiden und Feldern, inmitten einer traumhaften Landschaft, entlang des Rheinufers zwischen Frankenthal und Worms. Hier finden Pferd und Reiter perfektes Gelände zum Ausreiten, sowie modernste Trainingsbedingungen für den Freizeit und Turniersport.
Nach dem Sport können Sie sich in familiärer Atmosphäre vom stressigen Alltag erholen.

Das Herzstück der Reitanlage ist das historische Hofquadrat. Die großen, offenen Hoftore bieten Blick auf das idyllische Dressurviereck in der Mitte der Anlage.
Die Stallungen befinden sich in den Gebäuden des  Innenhofs. In einem Teil der Hofgebäude befinden sich 9 Wohnungen. Drei davon werden von Mitarbeitern bewohnt, sodass diese stets auf “Hörweite” sind und somit die Versorgung der Pferde optimal gewährleistet ist. Die restlichen Wohnungen sind zur Miete.

Petersau ist ein kleiner Ortsteil von Frankenthal-Mörsch, mit ca. 40 Einwohnern, drei landwirtschaftlichen Betrieben und der Chio Chips Fabrik (Intersnack).
Das Besondere an diesem Ort ist, dass er trotz seiner ruhigen, abgelegenen Lage sehr schnell zu erreichen ist. (Frankenthaler Kreuz A6/A61, Viernheimer Dreieck A6 u. B9 nur 5 min.)
Dort kann man in Ruhe seinem Hobby nachgehen, mit Hunden am Rhein spazieren oder in der Gaststätte "Zum Jagdhorn" Essen gehen und das alles ohne großen Autoverkehr oder sonstigen Lärm.

In einer offiziellen Stellungnahme der Stadt Frankenthal heißt es:
"Das Hofgut Petersau gilt als eines der bedeutendsten Kulturgüter der Stadt Frankenthal und steht auch aus diesem Grund im Interesse des Umweltschutzes (§2 (1) Nr. 3 UVPG). Dieser Bereich hat für das Stadtgebiet als Freizeit- und Erholungsraum eine hohe Bedeutung, insbesondere auch hinsichtlich der historischen Gutsanlage mit Gebäuden und parkartigen Freianlagen, die als Kulturdenkmal geschützt sind. Das Ensemble, gerade auch zusammen mit dem Rheinufer betrachtet, prägt in markanter Form den Landschaftsraum und gibt ihm Eigenart und Identität."







  1. 80 geräumige Boxen
  2. ganzjähriger Weidegang
  3. geschultes Fachpersonal
  4. Sommerkoppeln
  5. Halle 20m x 60m
  6. Winterkoppeln
  7. Halle 20m x 40m
  8. Solarium, 2 Stk.
  9. Reitplatz 25m x 65m
  10. Waschplätze
  11. Reitplatz 20m x40m mit Flutlicht
  12. Anhängerparkplatz
  13. Springplatz
  14. gut ausgebildete Schulpferde
  15. Longierplatz 20m x 40m mit Flutlicht
  16. Privatunterricht und Beritt
  17. Führanlage
  18. Anreiten und Ausbilden junger Pferde
  19. Sprunggarten
  20. Weiterbilden in Dressur, Springen und Vielseitigkeit
  21. Vielseitigkeitsstrecke
  22. schönes Ausreitgelände